• katze2
  • hund1
  • katze1
  • pferd
  • hund2

Aktuelles

Tierarzt & Tierheilpraktiker

Closeup of people shaking handsTierarzt oder Tierheilpraktiker?

Diese Frage sollte sich erst gar nicht stellen, da eine Zusammenarbeit von Tierarzt UND Tierheilpraktiker den größtmöglichen Nutzen für unsere Tiere darstellt. Es gibt Situationen, wie zum Beispiel eine akute Vergiftung, ein Unfall mit schwerwiegenden Verletzungen oder eine Magendrehung, in denen das Hinauszögern eines Tierarztbesuches das Leben Ihres Tieres ernsthaft gefährdet. Als Tierhalter sollten Sie sich über eventuell auftretende Notfallsituationen rechtzeitig informieren, ich wünsche Ihnen natürlich dass so eine Situation niemals vorkommen wird. Gerne werden wir Sie über das richtige Verhalten bei Notfallsituationen in unserer Naturheilpraxis beraten. Wir sind für Sie und Ihre Tiere da!

Tierarzt UND Tierheilpraktiker!

Durch die Verbindung der unterschiedlichen Kompetenzen können naturheilkundliches und schulmedizinisches Wissen sinnvoll genutzt werden. Somit kann die Erfolgsrate bei der Heilung Ihrer Tiere wesentlich gesteigert werden. Seit März 2012 hospitiere ich regelmäßig in der Tierarztpraxis Dr. Ernst Meier in Dießen am Ammersee, dies ist ein gutes Beispiel dafür, dass es keine Berührungsängste geben muss. Unsere Naturheilpraxis steht in engem Kontakt zu Dr. Meier und seinem Team. Der Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker hat in einer gemeinsamen Aktion mit Tierärzten aus ganz Deutschland eine Informationsbroschüre zu diesem Thema erstellt.

Alternativmedizin im Vergleich zur Schulmedizin

Die Naturheilkunde hat heute viele Namen: Komplementärmedizin, ganzheitliche Heilkunde, sanfte Medizin und viele mehr. Gemeint sind damit alle Verfahren und Methoden, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen. Damit wird also nicht nur der Körper oder gar nur ein Körperteil behandelt, sondern immer das gesamte Lebewesen, bestehend aus Körper, Geist und Seele. Ein Ungleichgewicht in einem dieser drei Bestandteile des tierischen Daseins sorgt dafür, dass sich eine Krankheit oder eine körperliche Fehlfunktion herausbilden kann.

Anders als in der Schulmedizin wird zur Behandlung dieser Fehlfunktion jedoch nicht nur das Symptom gesehen und anschließend ein Mittel darauf abgestimmt, sondern es wird zunächst nach der Ursache geforscht. Dabei geht man davon aus, dass wenn die Ursache behoben, beziehungsweise wieder das Gleichgewicht hergestellt wurde, das Symptom schließlich von selbst vergeht. Unzählige Erfolge in den letzten Jahrhunderten geben der Alternativmedizin Recht und beweisen, dass es weit mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als ausschließlich das was man wissenschaftlich belegen kann.

Vorsorge ist besser als Nachsorge!

Idealerweise sollte es erst gar nicht zu einer Erkrankung kommen. Wir können durch gewisse Vorsorgemaßnahmen den Organismus bei seiner Gesunderhaltung sehr effektiv unterstützen. In unserer Praxis bieten wir die Planung einer individuellen natürlichen Vorsorge Ihrer Tiere an. Die Gesunderhaltung Ihrer Tiere liegt uns wahrhaft am Herzen!

Überzeugen Sie sich selbst!

Nur durch eigene Erfahrungen können Sie sich ein wirkliches Bild von den vielfältigen und effektiven Methoden der Naturheilkunde machen. Ich möchte Sie herzlich einladen, bei uns vorbeizukommen und einen ganz persönlichen Eindruck von unserer Naturheilpraxis für Tiere zu gewinnen.